Sonnensegel nach Maß

Sonnensegel nach Maß beschatten im Gastrobereich den Biergarten, den Freisitz oder die Terrasse. Auf kommunalen Gelände beschatten Sie damit einen Spielplatz oder den Außenbereich des Kindergartens. Durch den Einsatz von verschiedenen Formen und Größen und ganz ohne Platzbedarf am Boden sind die Segel wahre Alleskönner, die sich einer wachsenden Beliebtheit erfreuen. Wir fertigen in unserer Hochleistungsnäherei in Zittau große und kleine Sonnensegel, die Ihre Tische und Stühle sicher beschatten. Privatkunden werden von uns an unseren Geschäftspartnern, Hofsaess Sonnenschutz in Niefern-Öschelbrunn weitergeleitet, der sich auf Sonnenschutz im privaten Bereich spezialisiert hat.

Gastro Sonnensegel

Segel eignen sich zur Überbrückung großer Distanzen, die mit einem Sonnenschirm unmöglich beschattet werden können. Bei uns erhalten Sie Segel aus 120 cm breiten Stoffbahnen, die professionell aneinander genäht werden. Alle Segelformen sind mit einem umlaufenden Hohlsaum versehen, mit dem die Segelkanten verstärkt und stabilisiert werden. Je nach Größe und Bestellung werden die Kanten mit Gurtband oder einem umlaufenden Stahlseil verstärkt. Für kleinere Größen reicht ein Gurtband. Es hält die an den Ecken auftretenden Zugkräfte aus. Mittelgroße Segel können mit einem Stahlseil und einer angenähten Zuglasche verstärkt werden. Für extrem große Sonnensegel mit besonders hohen Zuglasten besteht die Möglichkeit, das eingenähte Stahlseil mit angeschraubten Edelstahlronden an den Ecken zu verstärken. Durch vier Befestigungspunkte an der Ronde wird die Zuglast auf ein größeres Areal verteilt. Wir vernähen die Nähte für große Zuglasten mehrfach und wir setzten Ihre Ideen für individuelle Lösungen um. Dazu gehört auch, den Eingangsbereich für die Gäste zu beschatten.

Rund um das Sonnensegel

All unsere Segel werden mit konkav verlaufenden Kanten gefertigt. Das eingezogen Edelstahlseil hat das Bestreben, nach seinen Materialeigenschaften gerade zu werden. Durch die nach innen geeigneten Kanten ist das nicht möglich. Deshalb steht der Stoff ständig unter Spannung und beult nicht aus. Wenn Sie das Segel mit einer Neigung von rund 30 Grad montieren, verringern Sie die Gefahr, dass sich bei Regen Wassersäcke bilden. Montieren Sie eine Ecke besonders tief, wird das Regenwasser über diese Ecke abfließen. Am bekanntesten sind dreieckige Segel. Hier unterscheiden sich die Formen in gleichschenklige und nicht gleichschenklige Dreiecke, rechtwinklige Dreiecke, Quadrate, Vierecke, Trapeze mit zwei rechten Winkeln, Trapeze mit nach innen geneigten Seiten und einem Parallelogramm. Rechtecke beschatten die größten Flächen. Danach flogen Parallelogramme, Trapeze und Vierecke. Dreiecke nehmen den wenigsten Platz weg und benötigen nur drei stabile Befestigungsmöglichkeiten. Die Beschattung wandert mit dem Stand der Sonne. Die Befestigung des Segels kann beispielsweise im Garten an großen Bäumen, an der Hausmauer oder an extra dafür einbetonierten Masten erfolgen. Durch unsere modernen Seilspanner lässt sich das Segel schnell spannen, aber auch leicht abnehmenden. Unser Zubehör für Ihren neuen Sonnenschutz aus rostfreiem Edelstahl ist für einen langfristigen Outdoor-Einsatz ausgelegt.

Welchen Stoff für das Sonnensegel nach Maß?

Für Segel im Außenbereich wird am meisten Polyacryl aus den Kollektionen Orchestra, Orchestra Max, Symphony, Sunworker, Sunworker Crystal, Sunworker Open, Alto FR oder Opera des französischen Stoffherstellers Dickson Constant verwendet.

  • Orchestra, Orchestra Max und Alto FR verfügen über eine Leinwandbindung, die resistent gegen Wasser, Hitze und UV-Strahlung ist.
  • Symphonie verfügt über das Panama-Gewebe mit gröberer Struktur. Es hat eine Baumwoll-Haptik und ist aber robuster als reine Baumwolle.
  • Opera wird in Jacquard-Technik gewebt. Das bedeutet, dass die fantasievollen Muster in den Stoff eingewebt sind, nicht aufgedruckt.
  • Orchestra, Symphonie, Opera, Sunvision und Alto FR sind mit Cleanguard Nanoimprägnierung beschichtet. Die Imprägnierung bildet eine Schutzschicht, sodass Wasser und Schmutz nicht ins Gewebe eindringen und einer Wassersäule von 350 mm standhalten.
  • Orchestra Max verfügt über die Permaclean-Imprägnierung. Sie ist dem Lotus-Effekt nachempfunden. Wie die Pflanze reinigt sich das Sonnensegel bei einem Regenguss selbst.

Vom ebenfalls französischen Stoffhersteller Serge Ferrari beziehen wir das Sonnenschutzgewebe Soltis in verschiedenen Ausführungen. Es ist durch seine Struktur ein hervorragender Wärmeschutz. Es ist wetterfest und UV-beständig und zu 100 Prozent recyclingfähig. Durch Mikrobelüftung kann Wärme, die sich unter dem Segel staut, nach oben entweichen. Suchen Sie sich aus unseren Kollektionen und über 250 Farben und Mustern den blickdichten Markisenstoff nach dem Einsatzzweck aus. Netzartige Sonnensegel aus Tentmesh haben den Vorteil, dass Sturmböen ihnen nicht viel anhaben können. Die Schattenwirkung kann, muss sich aber nicht, von blickdichtem Markisenstoff unterscheiden.

Die Qual der Wahl

Welche Farbe passt zu meinem Außenbereich, zur Hausfassade oder zum Mobiliar oder kooperiert mit dem Corporate Design der Firma? Helle Farben, ein gedecktes Weiß oder Beige haben sich am meisten bei Sonnensegeln durchgesetzt. Sie bieten ein Maximum an Helligkeit unter dem Segel. Das kommt Gaststätten entgegen, die unter dem Sonnenschutz Speisen servieren. Eine Variation davon sind unterschiedliche Grautöne, die sich mit vielen anderen Farben kombinieren lassen. Allein die Kollektion Orchestra Stone weist mindestens zwölf unterschiedliche Schattierungen von Grau auf. Dann finden Sie bei uns Grau in Blockstreifen, Multistreifen und in den Mustern der Kreativkollektion Opera. Grüne und rote Farbtöne und deren Abstufungen sind ein Blickfang, während blaue Farbtöne zu den Klassikern zählen. Gelbe Sonnensegel stechen optisch hervor, ziehen aber auch viele Insekten an. Orangenfarbige und terrakottafarbene Segel verbreiten ein südeuropäisches Flair. Muster wie Blockstreifen oder Multistreifen sind immer dann angezeigt, wenn die sonstige Farbgestaltung einheitlich ist.

Sonnensegel aus deutscher Produktion

Sicher finden Sie auch im Baumarkt Sonnenschutz günstig, der Ihren Bedürfnissen kurzfristig entspricht. Dieser ist jedoch nicht für eine längere Nutzung über mehrere Jahre ausgelegt. Oft reißt der Stoff, die Farben verbleichen und die Kanten werden schlabbrig. Wer billig kauft, der kauft zweimal! Bei uns finden Sie für den Gastobereich farbechte Markisenstoffe, die noch nach einigen Jahren wie neu aussehen und die weder vor ungünstigen Wettereinflüssen, noch von Sturmböen kapitulieren. Der Hersteller Dickson gibt auf seine Markisenstoffe zwei, fünf oder zehn Jahre Garantie. Das spricht für die hohe Qualität der technisch ausgereiften Stoffe, die wir in unserer Näherei, am Tranditionsstandort für deutsche Textilwirtschaft, verarbeiten. In Zeiten des Klimawandels ist Nachhaltigkeit gefragt, um Ressourcen zu schonen. Mit der Herstellung in Europa, ohne lange Transportwege und der langjährigen Nutzung der Segel entscheiden Sie sich für ein nachhaltig hergestelltes Produkt, wie es die Fridays-for-Future-Bewegung fordert. Segel und Zubehör aus V2A Edelstahl erhalten Sie von uns aus einer Hand. Auf unserer Homepage finden Sie Hinweise zur Montage und Hilfe bei sonstigen Fragen rund um den Sonnenschutz bei besonderen baulichen Gegebenheiten.

Bestellen Sie jetzt Ihr Sonnensegel!