Makisentuch nach Maß

Neues Markisentuch macht es möglich, Geld beim Sonnenschutz zu sparen. Sie müssen nicht eine komplette neue Markise ordern, sondern Sie lassen Ihre alte Markise mit neuem Markisenstoff günstig beziehen. Neue Stoffe in über 250 Designs für die Markise finden Sie bei Solexo, dem Sonnenschutzausstatter für gewerbliche Kunden. Gerade sehr große und umfangreiche Markisen und Sonnenschirme für den Außenbereich, zur Beschattung der Auslagen und des Marktstandes sind in guter Qualität sehr preisintensiv beim Kauf. Sparen Sie kräftig mit neuem und hochwertigem Markisentuch, an dem Sie wieder viele Jahre Ihre Freunde haben.

Made in Europa

Unsere technische Näherei ist in Zittau in der Oberlausitz angesiedelt. Dort wird das Markisentuch Ihrer Bestellung im modernen Zuschnittcenter und an technisch auf dem aktuellen Stand gehaltenen Industrienähmaschinen in Form gebracht. Für jede Bestellung wird eine Produktionszeichnung angefertigt, die sich an den Maßen aus dem Aufmaß orientiert. Durch die großen Zuschneidetische ist das Fertigen von extrem großen Sonnenschutzprodukten und Sondermaßen möglich. Auch das Markisentuch kommt aus Europa. Wir arbeiten mit renommierten europäischen Herstellern wie SALEWA, Dickson aus Frankreich und dem Hersteller Sattler aus Österreich zusammen. Durch die internationale Nachfrage ist garantiert, dass der Markisenstoff von neuen Entwicklungen bei Sonnenschutztextilien profitiert. Markisenstoffe von heute haben mit den Markisen von vor 15 Jahren nichts mehr gemein. Das betrifft viele Eigenschaften. Dickson färbt die Fasern schon vor dem Weben des Stoffes ein. Dadurch sind Markisenstoffe länger farbtreu als Stoffe, die erst nach dem Weben gefärbt werden und spart zudem Farbe ein. Der Markisenstoff spinndüsengefärbt ist wie eine Karotte komplett durchgefärbt. Die Garnfärbung von minderwertigen Stoffen können Sie mit einem Radieschen vergleichen. Nur die Schale hat Farbe. Innen ist das Radieschen weiß. Die Fasern des Stoffes werden bei Dickson Geweben für eine dichtere Oberfläche optimiert. Dadurch reflektiert der Markisenstoff Sonnenstrahlen, damit es unter der Markise kühler bleibt. Es entsteht kein Treibhauseffekt. Durch Imprägnieren und Nano-Beschichtungen wird der Stoff wasserundurchlässig, schmutzabweisend und flammhemmend ausgestattet. Besonders revolutionär ist der eingesetzte Lotuseffekt, der der Natur abgeschaut wurde. Dabei perlt das Wasser, ähnlich wie bei einer Lotusblüte, durch dachziegelartig angeordnete Stofffasern ab. Der Markisenstoff reinigt sich dabei weitestgehend selbst, sodass verschmutzte Markisen kein Thema mehr sind. Bei Dickson finden Sie eine Lichtechtheit zwischen 7 und 8, wobei 8 der derzeit höchste Wert ist. Stoffe von Ferrari weisen ein elegantes Satinfinish auf und eine erhöhte Resistenz gegen Schmutz. Durch Précontaint-Technologie ist Serge Ferrari in der Lage, mit Markisenstoffen mit dieser Ausstattung auch extrem große Flächen zu beschatten, wie Pavillons, Messestände und dergleichen. Wetterfestigkeit und ein Schutz vor UV-Strahlung sind inbegriffen. Andere Kollektion des Herstellers sind durch ultrafeine Poren mikrobelüftet, kombinieren thermischen Komfort und Luftdurchlässigkeit. Von Beginn an wird unser Markisentuch nach hohen Standards in Europa produziert und die Hersteller geben zwei, fünf oder 10 Jahre Garantie auf ihre Qualitätsprodukte. Auf Wunsch stehen wir Ihnen bei Fragen als Ansprechpartner mit unserer Hotline zur Verfügung.

Markisenstoff nach Maß bestellen

In unseren Stoffkollektionen finden Sie hochwertige Outdoorstoffe mit verschieden Mustern und Designs und in jeder erdenklichen Farbe. Konzentrieren Sie bei der Auswahl zuerst auf das Stoffdesign, später auf die Ausstattungsmerkmale. Soll die Markise wasserdicht sein, wählen Sie einen wasserundurchlässigen Stoff aus. Neben der Neigung der Markise hat auch die Wassersäule einen Einfluss auf die Wasserdichtheit. Schon 350 mm Wassersäule genügen. Stoffe aus unserer Kollektion halten fast die doppelte Wassersäule aus. Bei einem verschweißten Polyesterstoff tropft das Wasser später nicht durch die Nähte. Dafür sind wir mit Schweißautomaten ausgerüstet.

So macht der Sommer Spaß

Profitieren Sie bei der Stoffauswahl von unifarbenen Stoffen, die derzeit im Trend liegen. Auch mediterrane Farben werden gern gekauft. Klassische Grautöne, Naturtöne liegen im Trend. Mögen Sie eher kräftige Farben, dann finden Sie bei uns eine Farbpalette von kräftigem Rot bis zu Gelb oder Grün. Mit gestreiftem Markisentuch erhalten Sie ein frisches Design. Erhältlich sind Blockstreifen, die an Sand und Meer erinnern und Multistreifen, ein Streifenmuster in mehreren Farben und schmalen und breiten Streifen. Feminine Muster mit Blumen, karierte Streifen und geschwungene Bänder zeigen Markisenstoffe der Kollektion Opera von Dickson.

Bei der Fertigung

Das Markisentuch wird entsprechend den übermittelten Maßangaben zugeschnitten. In unserem Sonnenschutz Konfigurator erfahren Sie, wie Sie Ihr altes Markisentuch richtig ausmessen. Einerseits benötigen wir die Breite des Tuches und anderseits wird die Länge nach dem Ausfall der Markise berechnet. Auch ein Abzug von ein bis zwei Zentimetern am Rand ist notwendig, damit der Markisenstoff nicht zu breit wird und sich beim Aufrollen verheddert. Markisenbespannung von Dickson zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Wickelverhalten aus. Dagegen müssen Sie in der Länge noch etwas zugeben, damit die Rollowelle später komplett von Stoff bedeckt ist. Die Montageart der Markise wird auch bei dem neuen Markisentuch verwendet. Genaue Bezeichnungen für die Befestigung, über Keder, geklebt oder geschweißt für die Befestigung finden Sie im Bestellvorgang. Wollen Sie nur den Markisen Volant ersetzen, ziehen Sie die Kederleiste aus dem Saum heraus. Dann lässt sich der Volant herausziehen und ersetzen.

Markisenstoff erklärt

Stoffe aus Acryl sind ein guter Wärme- und UV-Schutz. Das Material ist reißfest und unempfindlich. Acryl ist anfällig für Wickelfalten. Polyester Sonnenschutz zeichnet sich durch eine hohe Farbechtheit aus. Die Farben strahlen regelrecht mit der Sonne um die Wette. Polyester ist wasserdicht, trotz des geringen Gewichtes reißfest und bietet einen UV-Schutz von bis zu 97 Prozent. Bei Dickson ist das Tuch der Kollektion Orchestra Max an der Unterseite mit einer Permaclean-Beschichtung versehen. Dadurch setzt sich kein Schmutz fest.

Markisentuch kaufen und anbringen

Neben einem Zuschnitt von individuellen Formen führen wir Markisenbespannungen aus Polyester und Acryl als unkonfektionierte Meterware. Damit können Sie individuell über den Stoff verfügen und beispielsweise Ihre Balkonmöbel im gleichen Design wie die Markise beziehen oder die Balkonbespannung erneuern. Sind sie handwerklich nicht so geschickt, lassen Sie die neue Markise von einem Fachmann anbringen. Wollen Sie den Stoff selber auswechseln, benötigen Sie mindestens zwei Mann, einen Schraubenzieher, eine Zange, Spanngurte und Spanngurte, um die ausgezogene Markise zu fixieren. Ziehen Sie die Markise zuerst rund 30 cm heraus und sicheren Sie die unter Spannung stehenden Gelenkarme mit den Spanngurten. Ziehen Sie die Tuchwelle heraus oder lösen Sie den Spanndeckel. Rollen Sie den Markisenstoff ab und bringen Sie den Kederleiste des neuen Stoffes in die Tuchwelle. Als Hilfen können Sie einen Bambusstock oder eine dünne Teleskopstange verwenden. Haben Sie die Tuchwelle ausgebaut, bauen Sie diese nun mit dem neuen Markisenstoff wieder ein. Verbinden Sie anschließend das neue Markisentuch mit der Abschlussleiste der Markise.

Bestellen Sie jetzt Ihr Markisentuch!